Roldem

Aus Unilex
Zur Navigation springenZur Suche springen
Republic of Roldem
Republik Roldem
République de Roldême
Flagge Roldems
(Flagge)
Großes Wappen Roldems
(Wappen)
Wahlspruch Semper liber (inoffiziell)
Demonym roldemisch, Roldemer
Staat Demokratische Union
Amtssprachen siehe Amtssprachen der Demokratischen Union
Hauptstadt Port Victoria
Premierministerin Anaïs Gribonne-Fritz (RCL)
Parlamentssprecher Armin Schwertfeger
Oberster Richter Jebb Bongerton
Fläche 1.607.414 km²
Einwohnerzahl 5.304.466 (Stand: 1. August 2009)
Bevölkerungsdichte 3,3 Ew./km²
Hymne An Omen of a better Life
Zeitzonen CT–5:00
Internet-TLD .ro
Postleitzahlen Postleitbezirk 5 (genutzt 50100 bis 56099 mit Auslassungen)
Telefonvorwahlen +10 50 bis 5981
Karte Roldems

Die Republik Roldem ist das flächengrößte Unionsland der Demokratischen Union. Sie liegt auf dem astorischen Kontinent nördlich der Vereinigten Staaten von Astor und östlich von Cranberra, mit dem sie keine Landgrenze hat. Im Norden grenzt sie an das Nordpolarmeer, im Osten an den Galvatischen Ozean. Roldem hat ein parlamentarisches Staatssystem mit einem direkt gewählten Premierminister an der Regierungsspitze.

Herkunft des Namens[Bearbeiten]

Geografie und Lage[Bearbeiten]

Ausdehnung und Grenzen[Bearbeiten]

Geologie[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ballungsräume[Bearbeiten]

  • Port Victoria
  • Montary City-Providence
  • Saint Christopher-Bloomsburgh

Bevölkerung[Bearbeiten]

Demografische Struktur[Bearbeiten]

Ethnische Minderheiten[Bearbeiten]

Sprachen[Bearbeiten]

Religion[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Frühgeschichte und Kolonialisierung[Bearbeiten]

Albernische Herrschaft[Bearbeiten]

Imperianische Herrschaft[Bearbeiten]

Republik Montary[Bearbeiten]

Zergliederung und Separatismus[Bearbeiten]

Roldemische Acte[Bearbeiten]

  • Commonwealth of Roldem
  • Republic of Roldem
  • Wahl zwischen Dienst in Imperia oder in der roldemischen Nationalgarde

Demokratische Union[Bearbeiten]

Politik[Bearbeiten]

Exekutive[Bearbeiten]

Legislative[Bearbeiten]

Judikative[Bearbeiten]

Kommunale Gliederung[Bearbeiten]

Außenpolitik[Bearbeiten]

  • traditionell Affinität zur WI (keine Außenpolitik i.e.S.), USA und Cranberra
  • Fabian Montary
    • Honorarkonsuln, Februar 2009
    • Gespräche mit WI zu einem Common Market, zu den auch Cranberra und USA teilhaben könnten, April 2009
    • League of Nations, September 2009

Bildung[Bearbeiten]

Schulsystem[Bearbeiten]

Hochschulen[Bearbeiten]

  • Roldem State University System
    • Roldem State University, Port Victoria (mathematisch-technisch)
    • Roldem State University in Montary City (mathematisch-naturwissenschaftlich)
    • Roldem State University in Providence (geisteswissenschaftlich - Lehrerbildung, Bibliothekswesen)
    • Roldem State University, Saint Christopher (musikalisch-künstlerisch)
  • Roldemian Central Civil Servant School
    • Roldemian Central Civil Servant School, Bloomsburgh (Verwaltung)
    • Roldemian Central Civil Servant School at Hake River (Polizei/Mounted Police)
  • private Hochschulen

Wirtschaft[Bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten]

Straßen[Bearbeiten]

Flugverkehr[Bearbeiten]

  • Port Victoria International Airport
  • Matthias Schmelzer International Airport, Montary City

Eisenbahn[Bearbeiten]

Netzplan des Schienenpersonenfernverkehrs

Innerstädtischer Nahverkehr[Bearbeiten]

Schifffahrt[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]